FR DE EN
FR DE EN

DEVPROCentre HES-SO de développement professionnel

Kurse auf Deutsch

und weitere Kursangebote für deutschsprachige Dozierende

Die Generationen Baby-Boomer und X unterrichten Y und Z – was bedeutet das für den Unterricht ?

Public cible:
Sie unterrichten seit mindestens einem Jahr an einer FH.
Deutsch und Französisch: Die Präsentation wird in beiden Sprachen gehalten.

Sie unterrichten an einer Fachhochschule und möchten mehr über die Bedürfnisse der verschiedenen Generationen im Unterricht erfahren? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig!

 

In dieser Weiterbildung werden wir uns über folgende Fragen austauschen:

  • Die verschiedenen Lernwege der Generationen Baby-Boomer, X, Y und Z
  • Die verschiedenen Bedürfnisse der Generationen in Bezug auf Lernen und Unterricht
  • Die Konsequenzen daraus für den Unterricht an einer HES

Ziele dieser Weiterbildung

  • Sich der Lernwege und Herangehensweisen  der verschiedenen Generationen bewusst werden und die verschiedenen Bedürfnisse besser kennen.
  • Diese Erkenntnisse auf den eigenen Unterricht übertragen können.

 Vorgehen im Seminar

  • In diesem Kurs werden wir darüber sprechen, mit welchen Technologien die verschiedenen Generationen aufgewachsen sind und wie sie heute damit umgehen.
  • Wir setzen uns damit auseinander, welche Bedeutung die verschiedenen Sozialisierungen für den Unterricht an einer HES haben und welche Lernstrategien sich für die jüngeren Generationen am besten eignen.

Methoden

  • Kurzinput mit verschiedenen Medien
  • Praktische Übungen in Partner- und Gruppenarbeiten
  • Diskussionen

Vorbedingungen

  •  Sie unterrichten seit mindestens einem Jahr an einer FH.

Sprachen

  •  Deutsch und Französisch: Die Präsentation wird in beiden Sprachen gehalten, jeder äussert sich in seiner Sprache

 

Intervenant-e-s:
Gaby Probst, Pädagogische Beraterin HEG-FR und Erwachsenenbildnerin
Lieu:
Fribourg
Ecole ou établissement:
Haute école de gestion Fribourg
Chemin du Musée 4
1700 Fribourg
Durée:
0.5 jour
Date:
22.11.2017
Horaire:
09h00-12h30
Organisation:
Frais d'inscription:
HES-SO   180.00
Hors HES-SO   200.00
 
Inscriptions ouvertes
 
Contact
Ch. du Musée 4
1700 Fribourg
T. +41 (0) 26 429 65 19